Blog List Testseite


Polsterzipf

Polsterzipf

Ein österreichischer Klassiker unter den Mehlspeisen, der wie aus Omas Küche schmeckt: der Polsterzipf oder umgangssprachlich in Tirol auch die Polsterzipfl. Die süßen kleinen Teigkipferl füllt man traditionell mit Marmelade, wodurch sie ein sehr süßes Aroma entwickeln und wegen ihrer mundgerechten Größe im Nu verschlingt werden können. Zutaten für rund 12 Stück: • 210 g […]

19. September 2022
Weiterlesen
Almprodukte und ihre medizinische Wirkung

Almprodukte und ihre medizinische Wirkung

Die Ernährung hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Präventiv kann man mit einer ausgewogenen und qualitativ hochwertigen Ernährung Krankheiten vorbeugen und teilweise sogar vermeiden. So kann die Wahl der Lebensmittel Auswirkungen auf das Wachstum von Krebszellen, Arteriosklerose, Herz- und Hirnkrankheiten sowie Diabetes haben. Hier kommen die Produkte von der Alm ins Spiel. Grüne Wiesen, […]

19. September 2022
Weiterlesen
Rückgang der Almwirtschaft mit schwerwiegenden Folgen?

Rückgang der Almwirtschaft mit schwerwiegenden Folgen?

Die bewirtschafteten Tiroler Almen sind ein wichtiger Kultur-und Erholungsraum, den es zu erhalten gilt. Wenn die Almwirtschaft in ihrer jetzigen Form zurückgedrängt wird, hat das schwerwiegende Folgen. Unter anderem für eine ausreichende Futtergrundlage und damit für die Lebensmittelproduktion in Tirol. Grund genug, dem Einzug von Wolf und Bär Einhalt zu gebieten und Gegenmaßnahmen zu ergreifen. […]

12. September 2022
Weiterlesen
Overtourism auf der Alm? Im Gespräch mit Theresa Mitterer-Leitner

Overtourism auf der Alm? Im Gespräch mit Theresa Mitterer-Leitner

„Die Alm muss als ganzheitliches und landwirtschaftlich genutztes Gebiet wahrgenommen werden“, unterstreicht Theresa Mitterer-Leitner im Gespräch mit unserem #Almfuchs. Die Almbewirtschaftung sorgt für eine Fülle an Wander- und Fahrrad-Wegen. Damit es zu keinem Overtourism kommt, braucht es klare Verhaltensregeln und einen respektvolleren Umgang mit Tier und Natur. Mehr zum Thema Overtourism und den Erhalt der […]

5. September 2022
Weiterlesen
Exkurs in die Historie der Almwirtschaft

Exkurs in die Historie der Almwirtschaft

Österreichs Almwirtschaft ist zentraler Bestandteil der heimischen Berglandwirtschaft. Österreichs Almbäuerinnen und Almbauern bewirtschaften mit viel Engagement und Idealismus unsere Almen und tragen den Funktionen dieser Kulturlandschaft Rechnung. Neben der landwirtschaftlichen Nutzung sind vor allem die Erhaltung der Vielfalt, Funktionalität und Schönheit der Bergregionen zentrale Aufgaben und ein wichtiger gesellschaftlicher Auftrag und haben langjährige Tradition – […]

26. August 2022
Weiterlesen
72. NÖ Almwandertag auf der Schwarzbachweide

72. NÖ Almwandertag auf der Schwarzbachweide

…in der Gemeinde Ybbsitz Fast 3.000 Besucher genossen einen gemütlichen Almwandertag bei Kaiserwetter. Nachfolgend unsere Fotostrecke zum 72. NÖ Almwandertag, als wär man vor Ort, oder? Der Festakt wird traditionell eingeläutet… Der Obmann des NÖ Alm- und Weidewirtschaftsvereines Josef Mayerhofer eröffnet die Veranstaltung und begrüßt zahlreiche Ehrengäste. Die Gemeinde Ybbsitz, vorgestellt von Bürgermeister Gerhard Lueger. […]

25. August 2022
Weiterlesen
Die Almwirtschaft muss geschützt werden!

Die Almwirtschaft muss geschützt werden!

Alois Rainer vertritt als Obmann der Tiroler Gastronomiebetriebe in der Wirtschaftskammer Tirol mehr als 4.500 Gastwirte. Für ihn ist die Almwirtschaft ein schützenswerter Bereich. Als Einheit mit Wirtschaft, Landwirtschaft und Gastronomie bildet sie den Lebensraum Tirol und prägt das Freizeitverhalten von Einheimischen und Gästen. Der Wolf stellt in diesem dicht besiedelten Raum eine Gefahr dar, […]

Die Heilkraft von Wickel

Die Heilkraft von Wickel

Wickel gelten seit jeher als bewährtes Mittel der Naturheilkunde, welches zur Linderung von Beschwerden und Symptomen eingesetzt wird. Vor allem auf den Almen war es oft die einzige Möglichkeit Krankheiten zu bekämpfen. Fernab der Zivilisation hatte man alle Zutaten die man für Umschläge benötigt zur Hand oder konnte sie der Natur entnehmen. Am häufigsten wurden […]

24. August 2022
Weiterlesen
Gemeinsam die Alm schützen

Gemeinsam die Alm schützen

Das Auskommen auf der Alm hängt von der Achtsamkeit aller Beteiligten ab. Während die Bauern die Almen und Weideflächen pflegen, sind Einheimische und Gäste dazu aufgefordert diesen Erholungsraum mit Rücksicht auf die Natur zu nutzen. In welchen Bereichen muss die Alm eurer Meinung nach verstärkt geschützt werden? Für welche almspezifischen Themen braucht es mehr Bewusstsein? […]

23. August 2022
Weiterlesen
Lagerfeuer auf Almen sind verboten

Lagerfeuer auf Almen sind verboten

Ein Brand auf der Alm ist meist mit immensen Schäden verbunden. Deshalb sind Lagerfeuer am Berg verboten. Picknicke sind zwar erlaubt, aber nur an ausgewiesenen Plätzen und unter der Voraussetzung, dass der Müll anschließend wieder mitgenommen wird. Welche Herausforderungen die Brandbekämpfung am Berg mit sich bringt, erfahrt ihr im Video der Landwirtschaftskammer Niederösterreich.