Allgemein


Amfuchs‘ Antrittsbesuch auf der Alm. (Teil 2)

Amfuchs‘ Antrittsbesuch auf der Alm. (Teil 2)

…Bald ist es so weit. Die Almzeit für unseren Almfuchs auf dem Hochleger der Nachbergalm in den Brandenberger Alpen steht ante portas. Nur noch eine Woche bis Dienstantritt. Höchste Zeit also, dass er sich mal auf seinem Arbeitsplatz für die nächsten zwei Monate umschaut und vor allem, sich bei seinen… Read More

Almfuchs‘ Antrittsbesuch auf der Alm. (Teil 1)

Almfuchs‘ Antrittsbesuch auf der Alm. (Teil 1)

…Bald ist es so weit. Die Almzeit für unseren Almfuchs auf dem Hochleger der Nachbergalm in den Brandenberger Alpen steht ante portas. Nur noch eine Woche bis Dienstantritt. Höchste Zeit also, dass er sich auf seinem Arbeitsplatz für die nächsten zwei Monate umschaut und vor allem sich bei seinen… Read More

Das kleine 1×1 zum Arbeiten auf der Alm

Das kleine 1×1 zum Arbeiten auf der Alm

…Die Almsaison hat begonnen und viele Menschen arbeiten auf einer der rund 8.000 Almen in Österreich. Welche Möglichkeiten es gibt, sich einzubringen, welche Vorkenntnisse es bedarf und wo es überhaupt die richtigen Stellen gibt, erfahrt ihr von uns. Die Erfahrung hat gezeigt, wer einmal auf einer Alm gearbeitet und… Read More

„Die Almwirtschaft muss unbedingt eine Zukunft haben!“

„Die Almwirtschaft muss unbedingt eine Zukunft haben!“

…das große Interview mit Alpenforscher und Autor Werner Bätzing. Unser Almfuchs hat einen wahren Almexperten zum Interview getroffen: Werner Bätzing räumt mit falschen Annahmen über die Zukunft der Almenwelt auf, klärt über Gefahren für den Fortbestand der Almwirtschaft auf und spricht außerdem über den… Read More

„Die Bedrohung durch Wölfe kann das Fass zum Überlaufen bringen.“

„Die Bedrohung durch Wölfe kann das Fass zum Überlaufen bringen.“

…Das große Interview mit Alpenforscher und Autor Werner Bätzing (Teil 1). Unser Almfuchs hat einen wahren Almexperten zum Interview getroffen: Werner Bätzing räumt mit falschen Annahmen über die Zukunft der Almenwelt auf, klärt über Gefahren für den Fortbestand der Almwirtschaft auf und spricht außerdem über den Tourismus… Read More

Der Naturschutzplan auf der Alm: Ein Verkupplungsversuch von Almen und Naturparks

Der Naturschutzplan auf der Alm: Ein Verkupplungsversuch von Almen und Naturparks

…Die Initiative „Naturschutzplan auf der Alm“ gibt es in ganz Österreich und soll die weitere Zusammenarbeit zwischen Almen und Naturparks fördern. Am Beispiel des Bundeslandes Salzburg schauen wir uns an, was eigentlich enthalten ist, im Naturschutzplan. Im Bundesland Salzburg gibt es rund 1.800 Almen. Davon liegen knapp 40… Read More

Österreichische Heumilch ist landwirtschaftliches Weltkulturerbe

Österreichische Heumilch ist landwirtschaftliches Weltkulturerbe

… die FOA (Food and Agriculture Organization of the United Nations) hat die „traditionelle Heumilchwirtschaft im österreichischen Alpenbogen” zum landwirtschaftlichen Weltkulturerbe ernannt. Die Auszeichnung würdigt die nachhaltige, auf Generationen ausgerichtete Arbeit der Heumilchbäuerinnen und -bauern. Heumilch ist Weltklasse Mit diesem Titel zelebriert die ARGE Heumilch… Read More

„Nur bewirtschaftete Almen sind ein Hotspot der Biodiversität“

„Nur bewirtschaftete Almen sind ein Hotspot der Biodiversität“

…Bei einem Almauftrieb der etwas anderen Art werden am 24.05.24 keine Schafe oder Rinder auf die Alm getrieben, sondern alte Leute und Kinder. Die Klimaschutz-NGO „Protect Our Winters“ wollen damit die klimatischen Veränderungen aufzeigen, die bei uns im alpinen Raum bereits spürbar sind und die sich auch… Read More

Milch-Fakten: Alles was ihr über MILCH schon immer wissen wolltet

Milch-Fakten: Alles was ihr über MILCH schon immer wissen wolltet

… Am 01. Juni ist „Weltmilchtag“. Begangen wird dieser Aktionstag in 30 Ländern und das schon seit 2001. Von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FOA) und den Internationalen Milchwirschaftsverband (IDF) ins Leben gerufen, soll dieser Tag für den Konsum von Milch werben und zwar weltweit und für alle… Read More

Dürfen wir vorstellen: Das ist die Blobe Ziege

Dürfen wir vorstellen: Das ist die Blobe Ziege

… Als Steinbock unter den Ziegen ist die Blobe Ziege bekannt. Die alte Gebirgsziegenrasse kommt ursprünglich aus der Grenzregion zwischen Nord- und Südtirol. Eine Erhaltungszucht gibt es für die Blobe Ziege erst seit 2007. Das ist auch nötig, um die stark gefährdete Haustierrasse zu erhalten, denn aktuell gibt es nur… Read More

Der Noriker: das gutmütige, österreichische Kaltblut

Der Noriker: das gutmütige, österreichische Kaltblut

…anlässlich des „Ross auslassen“, das am 1. Juni in Kirchberg in Tirol stattfindet, holen wir die alte Rasse der Noriker jetzt vor den Vorhang: eine liebenswerte, gutmütige und sehr vielseitige Pferderasse, die ins 15. Jahrhundert zurückgeht. Nervenstark, arbeitswillig, entspannt und gutmütig: Der Charakter der Noriker macht… Read More

Brotsuppe von Viktoria Stranzinger aus Oberösterreich

Brotsuppe von Viktoria Stranzinger aus Oberösterreich

…altbacken, aber nicht von gestern: eine g’schmackige Brotsuppe aus Oberösterreich. Manchen Suppenliebhabern dürfte sie noch aus alten Zeiten in Erinnerung geblieben sein: Die Brotsuppe hat ihren Stammplatz in der Almküche. In vergangenen Jahrhunderten wurde nichts weggeschmissen. Viele Lebensmittel sind weiter und weiter verarbeitet worden. So wurde aus dem Roggenmehl zunächst… Read More

Die außergewöhnliche „Toilettenbekanntschaft“ auf 2.117 Metern Höhe

Die außergewöhnliche „Toilettenbekanntschaft“ auf 2.117 Metern Höhe

… Wer denkt nicht gerne an den Urlaub zurück, blättert vielleicht in einem Fotoalbum und erzählt Anekdoten? Wenn im Urlaub etwas wirklich Außergewöhnliches passiert, an das man noch Jahre später denkt und dabei lachen muss, dann sollten es alle erfahren. Das hat sich auch unser Gastautor Jochen Stahl gedacht, der… Read More

Die einzige Melkalm Niederösterreichs

Die einzige Melkalm Niederösterreichs

…Der Frühling lädt zum Wandern ein. Reiseführer und Wanderkarten bieten unzählige Möglichkeiten; gibt es in Österreich etwa 44.000 Kilometer markierte Wanderwege. Ein Wanderweg führt die ganze Familie in Niederösterreich auf die Jostalm – die einzige Melkalm im größten Bundesland Österreichs. Wer von Joachimsberg über den Forstweg… Read More

Sorgenvoll in die Almsaison?

Sorgenvoll in die Almsaison?

…die Almsaison 2024 beginnt und gleichzeitig legen viele die Stirn in Falten, denn die Sorgen aus den Vorjahren sind auch heuer nicht verschwunden. Die Angst vor dem Wolf ist nach wie vor groß; gleichzeitig sinkt die Wirtschaftlichkeit von Hütten und Almen. Von Juni bis September sollen die Almtiere die… Read More

Der Ertrag einer Wildschönauer Alm um 1544 | Tirol

Der Ertrag einer Wildschönauer Alm um 1544 | Tirol

…30 bis 40 Kilogramm Käse pro Kuh und Almsommer. Dazu noch 13 bis 14 kg Schmalz und Ziger: Diesen Ertrag hat Historiker Martin Achrainer für die Jahre um 1544 für eine Alm in der Wildschönau errechnet. In seinem Gastbeitrag erläutert er den Ertrag einer Alm. Milch, Butter (Schmalz)… Read More

Die Herstellung des Zigers im Zillertal um 1785 | Tirol

Die Herstellung des Zigers im Zillertal um 1785 | Tirol

…Er ist steinhart wie ein Kegel, quasi Parmesan-Ersatz und dabei vollaromatisch: Der Ziger ist eine Spezialität aus Tirol. Er entstammt dem Graukäse. Über die Erzeugung von Ziger im Zillertal im Jahr 1785 berichtet Historiker Martin Achrainer im Gastbeitrag. Käsen ist auf unseren Almen jahrhundertealte Tradition – und doch im Schwinden… Read More

Zu Besuch im Biosphärenpark Nockberge

Zu Besuch im Biosphärenpark Nockberge

…Zwischen Bergpanoramen, Almwiesen und alten Wäldern liegt der Biosphärenpark Nockberge. Viele seltene Pflanzen und Tierarten sind hier heimisch. Seit 2012 garantiert das Gütesiegel „UNESCO-Biosphärenpark“ den Erhalt der charakteristischen Lebensräume und Arten. Dazu trägt ganz wesentlich auch die an die dortigen Gegebenheiten angepasste Almbewirtschaftung bei. Read More

Literarische Almschmankerl: Von Krimml bis Malta – ausgewählte Almen der Hohen Tauern

Literarische Almschmankerl: Von Krimml bis Malta – ausgewählte Almen der Hohen Tauern

… Alpen, Almen, Nationalpark Hohe Tauern. Auf den 1856 km² Fläche des 1981 eingerichteten Nationalparks befinden sich rund 300 Almen. Judith Drapela und Michael Jungmeier befassen sich in ihrem Sachbuch eingehend mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden dieser Almen. Bau- und Kulturdenkmäler„Bauen im (hoch-)alpinen Gelände wird in besonderem Maße… Read More

Den Almfuchs zieht es auf die Alm

Den Almfuchs zieht es auf die Alm

…Was macht denn unser Almfuchs um diese Zeit schon auf der Alm? Die Saison hat doch noch gar nicht begonnen. Keine Kühe oder Schafe hat er mitgenommen. Sondern eine Katze. Und die lässt er nun aus dem Sack. Heuer im Sommer heißt es für mich „Almfuchs goes Alm“. Und euch… Read More