Almprodukte & Genuss

Den Geschmack der Almen ins Teller holen

Für Vieh, Mensch, Natur und Wirtschaft: Auf unseren Almen werden wertvolle Lebensmittel mit viel gesunden Inhaltsstoffen hergestellt. Die Vorteile von Almprodukten liegen für Experten auf der Hand.

Zum Bild vom Sommer auf der Alpe oder Alm gehören sie einfach dazu: grasende Kühe auf saftig grünen Wiesen und österreichische Spezialitäten wie Jausenbretter mit frischer Almutter, Alpkäse und Speck. Unsere Almen sind Lieferant und Garant für wertvolle Lebensmittel und hochwertiges regionales Essen.

Auf den Almweiden sprießen im Sommer die verschiedensten Kräuter und Gräser. Das schmeckt den rund 50.000 Milchkühen im ganzen Land und macht ihre großteils im Tal verarbeitete Milch besonders aromatisch und hochwertig. Das wirkt sich wiederum u.a. auf Butter und Käse aus, die teilweise noch auf den rund 560 Melkalmen des Landes direkt vor Ort hergestellt werden. Produkte von der Alm sind österreichische Spezialitäten. Milch, Butter, Käse und Fleisch enthalten mehr gesunde Inhaltsstoffe als herkömmliche Lebensmittel aus dem Tal.

„Almbutter hat mehr gesundes Beta-Carotin“

„Wenn Tiere viel Gras fressen, hat die Butter einen hohen Anteil an gesundem Beta-Carotin“, erklärt Diätologin und Bestseller-Autorin Angelika Kirchmaier aus Hopfgarten in Tirol. Sie verweist – so wie Mediziner und Gesundheitsexperte Dr. Georg Lexer aus Kärnten – auf zahlreich durchgeführte Studien, die den gesunden Mehrwert der Almprodukte mittlerweile beweisen würden.

  • Die Fettzusammensetzung sei mit mehr Omega-3-Fettsäuren besser,
  • der Cholesteringehalt niedriger und
  • keine entzündungsfördernde Arachidonsäure in Almfleisch enthalten.

„Die Produkte von den Almtieren haben aufgrund ihrer Inhaltsstoffe gesundheitsfördernde Wirkung“, betont Dr. Georg Lexer aus Kärnten.

Almprodukte haben viele Vorteile

Produkte von den Alpen und Almen haben aber nicht nur einen gesunden Mehrwert für die Konsumenten. Die heimischen Lebensmittel sichern durch artgerechte Haltung, viel Auslauf und frisches Futter ein hohes Maß an Tierwohl. Sie stärken außerdem regionale Wirtschaftskreisläufe, sparen klimaschädliche Transportwege und bescheren den Landwirten und Landwirtinnen ein eigenständiges Einkommen.

Lebensmittel werden direkt vor Ort produziert, wo sie durch die weidenden Wiederkäuer zustande kommen. Zusätzlich pflegen Kühe, Schafe und Ziegen die Alp- und Bergflächen des Landes. Durch ihr Grasen verhindern sie, dass Wiesen und Weiden zuwachsen, zuwuchern, verbuschen und womöglich letztlich verwalden. Dadurch bleibt diese einzigartige, vor Jahrtausenden geschaffene Kulturlandschaft erhalten.

Vielfältige Kulinarik auf unseren Almen

Auf unseren Alpen und Almen wird Gastfreundschaft und Gastronomie vielerorts gelebt. Das kulinarische Angebot ist dabei so vielfältig wie es die rund 8000 Almen in Österreich sind. Von der deftigen Brettljause über Almgerichte bis zur raffinierten Haubenküche reichen traditionelle österreichische Rezepte von der Alm.

Wir stellen einzelne Almprodukte, deren traditionelle Herstellung, urtümliche Arbeitsmethoden und positive Wirkung vor, dokumentieren österreichische Spezialitäten, geben Einblicke in die Produktion der Almbetriebe und klären über Arbeitsschritte, Besonderheiten und geschichtliche Entwicklungen auf. Außerdem liefern wir Rezepte für traditionelle Almspeisen, Hüttenspeisen und Neuinterpretationen.

Noch mehr Genuss von der Alm

Holzknechtkrapfen aus dem Zillertal | Tirol

Holzknechtkrapfen aus dem Zillertal | Tirol

Krapfen, Käse und Knödel… Das sind die drei großen K der österreichischen Almküche. Die Holzknechtkrapfen aus dem Zillertal haben eine lange Tradition. Früher waren sie der Reallohn für die hart […]

31. Januar 2024
Weiterlesen
Starke Frauen auf der Watschiger Alm für den Gailtaler Käse GU | Kärnten

Starke Frauen auf der Watschiger Alm für den Gailtaler Käse GU | Kärnten

An der italienischen Grenze gelegen, ist die Watschiger Alm ein gern besuchtes Ausflugsziel im Sommer. Nicht nur wir Menschen genießen hier die saftig grünen Almflächen. Die 45 Kühe, die hier […]

17. Januar 2024
Weiterlesen
Tiroler Zerggln mit Heumilch-Produkten

Tiroler Zerggln mit Heumilch-Produkten

Ob sie Zerggl, Kasknödel, Kasnocken oder Pressknödel heißen… Knödel mit Käse von der Alm und Kartoffel haben in unseren Hüttengerichten seit je her einen großen Stellenwert. Hier findet ihr einen […]

5. Januar 2024
Weiterlesen
Erdäpfelblattln mit Sauerkraut aus dem Zillertal | Tirol

Erdäpfelblattln mit Sauerkraut aus dem Zillertal | Tirol

Die Almhütten im Zillertal bieten eine reiche Auswahl an lokalen Spezialitäten. Hier können Almbegeisterte eine Pause einlegen und die Aussicht auf die umliegenden Berge genießen. Aus der Zillertaler Almküche kaum […]

28. Dezember 2023
Weiterlesen
Gekochtes Rindfleisch mit Semmelkren

Gekochtes Rindfleisch mit Semmelkren

Gekochtes Rindfleisch, oft „Tafelspitz“ genannt, gilt als Klassiker der österreichischen Bauernküche. Es war ursprünglich ein Essen für besondere Anlässe und im Tal verbreitet. Im Laufe der Zeit hat es sich […]

20. Dezember 2023
Weiterlesen
Allgäuer Krautkrapfen

Allgäuer Krautkrapfen

Winterzeit ist Krapfenzeit und Sauerkraut nicht weit. Vor allem in der kalten Jahreszeit zählt eines ganz besonders: die Abwehrkräfte stärken, um gesund durch den Winter zu kommen. Sauerkraut ist da […]

14. Dezember 2023
Weiterlesen
Auf der Alpe Garnera wird die Tradition vom Sura Kees fortgeschrieben | Vorarlberg

Auf der Alpe Garnera wird die Tradition vom Sura Kees fortgeschrieben | Vorarlberg

Auf der Alpe Garnera im Vorarlberg Montafon wird nach jahrhundertealter Tradition der so genannte Sura Kees hergestellt. Veronika Kartnig, die Sennerin auf Garnera, verrät unserem Almfuchs im Interview, worauf es […]

28. November 2023
Weiterlesen
Rahmsuppe mit frischem Schnittlauch und Schwarzbrotwürfel | Oberösterreich

Rahmsuppe mit frischem Schnittlauch und Schwarzbrotwürfel | Oberösterreich

Die Rahmsuppe ist ein beliebtes Gericht in allen österreichischen Bundesländern, insbesondere in der kalten Jahreszeit. Die Cremesuppe wird auf Basis von Almmilch und anderen Almmilch-Produkten, wie Sauerrahm oder Rahm zubereitet. […]

23. November 2023
Weiterlesen
Alt-Wiener Suppentopf vom Himmelrind von Bernhard Hanak | Niederösterreich

Alt-Wiener Suppentopf vom Himmelrind von Bernhard Hanak | Niederösterreich

Speckknödel und Suppe gehören zur Alm wie Käse und Kuh. Suppen haben generell eine lange Tradition auf unseren Almwirtschaften. Als typisches Almgericht hat es anno dazumal viel Saure Suppe (Stosuppe), […]

17. November 2023
Weiterlesen
Allgäuer Käsknödel mit brauner Bröselbutter

Allgäuer Käsknödel mit brauner Bröselbutter

Es gibt eines, das haben alle Almregionen gemeinsam: den g‘schmackigen Almkäse. Das beweisen die zahlreichen Käsespezialitäten und die almtypischen Gerichte mit dem Almklassiker. Dabei darf ein Gericht nicht fehlen: Käsknödel, auch ‚Kasknödel‘ […]

7. November 2023
Weiterlesen