Literarische Alm-Schmankerln aus dem Buch: Paznauner Küchengeheimnisse

…eine kulinarische Reise ins Paznauntal

Heute dürfen wir euch in die Welt der Kulinarik entführen, und zwar mit dem Buch „Paznauner Küchengeheimnisse“ von Haubenkoch Martin Sieberer, welches im Michael Wagner Verlag erschienen ist. „Club der Paznauner Köche“, so nennen sich die jungen Köche rund um Martin Sieberer, die im Buch nicht nur ihre erstklassigen Rezepte verraten, sondern gleichzeitig zeigen, wie abwechslungsreich das Tal sein kann. Auch das Leben und der Werdegang der Köche wird im Buch thematisiert, wodurch die Gerichte allesamt eine persönliche Note erhalten.  

„Das Tiroler Paznaun ist bekannt für seine wunderbare Bergwelt. Und auch kulinarisch hat das Tal einiges zu bieten. Heimische Hotels und Gasthöfe bieten ihren Gästen Genuss auf höchstem Niveau. Im Club der Paznauner Köche haben sich die Köche der Region zusammengeschlossen und begeistern Gäste und Einheimische mit ihren wunderbaren Menüs. Mit den YoungChefsPaznaun finden junge Ideen aus anderen Küchen und Ländern umgesetzt mit heimischen Produkten ihren Weg auf den Teller.

Gekocht wird eine bodenständige und doch moderne Küche, vielfältig, ideenreich und natürlich mit erstklassigen Zutaten aus der Region – eine kulinarische Reise durch eines der schönsten Täler Tirols!“

Dieser Mix verspricht eine wunderbare Vielfalt an Gerichten, bei dem für jeden Geschmack das Passende dabei ist. Ein sommerliches Rezept von Martin Sieberer höchstpersönlich dürfen wir euch hier vorstellen:

Tartelette mit Ricottacreme und eingelegtem Gemüse:

Zutaten

für den Mürbteig

300 g Mehl
Salz, Pfeffer, Muskat
2 Stk. Dotter
200 g Butter

für die Ricottacreme

125 g Ricotta
1 EL Crème fraîche
Schnittlauch, Petersilie
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker

Außerdem

frisches Gemüse nach Saison
Einlegefond

Zubereitung

Für den Mürbteig alle Zutaten mit der weichen Butter zu einem geschmeidigen Teig kneten und diesen kühl rasten lassen.
Dann den Teig ca. 3 cm dick ausrollen und damit Tarteletteformen auslegen. Diese bei 165 °C für ca. 12 Minuten backen.
Für die Ricottacreme alle Zutaten zusammenrühren und auf den Tartelettes verteilen.
Frisches Gemüse nach Saison mundgerecht portioniert mindestens 24 Stunden in den süß-sauren Fond einlegen.
Die Tartelettes mit dem knackig-erfrischenden Gemüse belegen und optisch schön garnieren.
Für ein besonderes Genusserlebnis kann man zuletzt das Tartelette vor dem Servieren mit einem Gefäß überstülpen und mit einem Räuchergerät einräuchern. So entsteht ein leichter Rauchgeschmack – dann heißt es einfach genießen.

Dieses und noch weitere originelle Rezepte der #YoungChefsPaznaun findet ihr im Buch. Am besten online bestellen und die Paznauner Gaumenfreuden zu Hause nachkochen.

Quelle: Michael Wagner Verlag (Martin Sieberer, 2020)

Kontaktdaten:

StudienVerlag Ges.m.b.H. | Universitätsverlag Wagner Ges.m.b.H. | Michael Wagner Verlag
Erlerstraße 10/2
6020 Innsbruck
mail@uvw.at
www.studienverlag.at
www.uvw.at
www.michael-wagner-verlag.at

Genussnews von der Alm

Genuss | Genuss auf der Alm | Rezepte

Polsterzipf

Weiterlesen
Erzeuger & Verkäufer | Genuss | Genuss auf der Alm | Genuss von der Alm

Almprodukte und ihre medizinische Wirkung

Weiterlesen
Freizeit & Erholung | Genuss | Leben & Arbeiten | Natur | Raubtiere | Video

Rückgang der Almwirtschaft mit schwerwiegenden Folgen?

Weiterlesen
Arbeiten auf der Alm | Erzeuger & Verkäufer | Genuss | Leben & Arbeiten | Leute & Leben auf der Alm | Raubtiere | Video

Die Almwirtschaft muss geschützt werden!

Weiterlesen
Genuss | Genuss auf der Alm | Rezepte

Gerstlsuppe

Weiterlesen
Arbeiten auf der Alm | Erzeuger & Verkäufer | Genuss | Genuss auf der Alm | Genuss von der Alm | Leute & Leben auf der Alm

Qualitätsmilch von der Alm

Weiterlesen
Genuss | Genuss auf der Alm | Rezepte

Schlutzkrapfen

Weiterlesen
Allgemein | Alm Geschichten | Almbuch | Buchtipp | Genuss | Leben & Arbeiten | Medien | Pilze & Schwammerl | Rezepte

Literarische Alm-Schmankerln aus dem Buch: Der Geschmack der Berge: Eine kulinarische Reise zu den Almen Österreichs

Weiterlesen
Erzeuger & Verkäufer | Genuss | Genuss auf der Alm

Große Beutegreifer – Stellenwert der Viehhaltung für Gastronomie

Weiterlesen
Genuss | Genuss auf der Alm | Rezepte

Topfenstrudel

Weiterlesen