Peter Fuchs


Polsterzipf

Polsterzipf

…ein Klassiker aus Oma’s Mehlspeisenküche Ein österreichischer Klassiker unter den Mehlspeisen, der wie aus Omas Küche schmeckt: der Polsterzipf oder umgangssprachlich in Tirol auch die Polsterzipfl. Die süßen kleinen Teigkipferl füllt man traditionell mit Marmelade, wodurch sie ein sehr süßes Aroma entwickeln und wegen ihrer mundgerechten Größe im Nu verschlingt… Read More

Almprodukte und ihre medizinische Wirkung

Almprodukte und ihre medizinische Wirkung

…der Gesundheit zuliebe Die Ernährung hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Präventiv kann man mit einer ausgewogenen und qualitativ hochwertigen Ernährung Krankheiten vorbeugen und teilweise sogar vermeiden. So kann die Wahl der Lebensmittel Auswirkungen auf das Wachstum von Krebszellen, Arteriosklerose, Herz- und Hirnkrankheiten sowie Diabetes haben. Hier kommen die… Read More

Overtourism auf der Alm? Im Gespräch mit Theresa Mitterer-Leitner

Overtourism auf der Alm? Im Gespräch mit Theresa Mitterer-Leitner

„Die Alm muss als ganzheitliches und landwirtschaftlich genutztes Gebiet wahrgenommen werden“, unterstreicht Theresa Mitterer-Leitner im Gespräch mit unserem #Almfuchs. Die Almbewirtschaftung sorgt für eine Fülle an Wander- und Fahrrad-Wegen. Damit es zu keinem Overtourism kommt, braucht es klare Verhaltensregeln und einen respektvolleren Umgang mit Tier und Natur. Mehr zum… Read More

Exkurs in die Historie der Almwirtschaft

Exkurs in die Historie der Almwirtschaft

Kräuter stellen sich vor …Bedeutung früherer Almwirtschaftsbezeichnungen Österreichs Almwirtschaft ist zentraler Bestandteil der heimischen Berglandwirtschaft. Österreichs Almbäuerinnen und Almbauern bewirtschaften mit viel Engagement und Idealismus unsere Almen und tragen den Funktionen dieser Kulturlandschaft Rechnung. Neben der landwirtschaftlichen Nutzung sind vor allem die Erhaltung der Vielfalt, Funktionalität und Schönheit der… Read More

Die Almwirtschaft muss geschützt werden!

Die Almwirtschaft muss geschützt werden!

Alois Rainer vertritt als Obmann der Tiroler Gastronomiebetriebe in der Wirtschaftskammer Tirol mehr als 4.500 Gastwirte. Für ihn ist die Almwirtschaft ein schützenswerter Bereich. Als Einheit mit Wirtschaft, Landwirtschaft und Gastronomie bildet sie den Lebensraum Tirol und prägt das Freizeitverhalten von Einheimischen und Gästen. Der Wolf stellt in diesem dicht… Read More

Die Heilkraft von Wickel

Die Heilkraft von Wickel

…ein bewährtes Hausmittel Wickel gelten seit jeher als bewährtes Mittel der Naturheilkunde, welches zur Linderung von Beschwerden und Symptomen eingesetzt wird. Vor allem auf den Almen war es oft die einzige Möglichkeit Krankheiten zu bekämpfen. Fernab der Zivilisation hatte man alle Zutaten die man für Umschläge benötigt zur Hand oder… Read More

Grundbegriffe der Almwirtschaft

Grundbegriffe der Almwirtschaft

Kräuter stellen sich vor …zum besseren Verständnis Im Folgenden werden zum besseren Verständnis die wichtigsten Begriffe in der Almwirtschaft kurz und prägnant erklärt. Was bedeutet es also, wenn die Almhirt:innen beim Schwenden das Galtvieh aus den Lägerfluren vertreiben? Von A wie Alpbuch – das amtliche, öffentlich einsehbare Verzeichnis aller Almen… Read More

Gerstlsuppe

Gerstlsuppe

…herzhafter Seelenwärmer an kalten Tagen Die Gerste, auch als Urkorn bekannt, gilt als einer der ersten Getreidearten, die von Menschen angebaut wurde. Auch wenn die Gerste vom Weizen als Nahrungsgetreide etwas verdrängt wurde, war die Gerste früher für viele Jahrtausende in zahlreichen Gebieten ein wichtiges Grundnahrungsmittel der Menschen. Meist in… Read More

Tag der Almen 2022 in der Steiermark

Tag der Almen 2022 in der Steiermark

…große Schwendaktion auf 15 Almen 15 Almen beteiligten sich am 8. Tag der Almen, dem steirermarkweiten Schwendtag. Insgesamt waren an die 350 Helferinnen und Helfer im Einsatz, um Almflächen zu säuern, um Bäumchen wegzuschneiden, eine Rodungsfläche freizumachen, Ampfer und Germer zu stechen und Brennnesseln und Dornen von der Alm zu… Read More