Bäuerliche Schmankerln von der 300 Jahre alten Brentenjochalm | Tirol

…die Brentenjochalm im Kaisergebirge im Tiroler Unterland ist nicht nur für ihr malerisches Panorama auf den Wilden Kaiser bekannt, sondern auch für die Bauernspezialitäten: Kiachl, Krapfen und Knödel.

Dem Almsommer lauschen: Unter dem Motto „Heit giahn ma auf die Alm“ besuchen die Volksmusikmoderatoren von ORF Radio Tirol, Gabi Arbeiter, Steffi Holaus und Peter Kostner Almen in allen Tiroler Bezirken. In „Guten Morgen Tirol“, jeden Sonntag von 6 bis 8 Uhr, berichten sie von ihren Erlebnissen. Hier gibt es die Radiosendung zum Nachhören.

Tradition trifft traumhafte Aussicht: Auf der Brentenjochalm auf 1.208 Metern Seehöhe im Kaisergebirge im Tiroler Unterland gibt es jede Menge uriges Flair. Die Almhütte ist mehr als 300 Jahre alt. Üppiger Blumenschmuck, die Holzverkleidung, der alte Ofen mit Brennholz, das asymmetrische Giebeldach und der angeschlossene Stall beschwören die Almidylle herauf. Seit mehr als 60 Jahren wird diese von der Bauernfamilie Kaindl aus Schwoich gehegt und liebevoll gepflegt.

Je nach Wetterlage hat die Brentenjochalm von Ende Mai bis Mitte bzw. Ende September geöffnet. 17 Stück Jungvieh (Galtvieh und Kalbinnen) vom Hof im Tal der Familie Kaindl finden den Almsommer über hier neben den Ausflugsgästen viel Platz. Die malerische Aussicht auf Kaisergebirge, Wilden Kaiser und weitere Almen am Steinberg wird freilich Menschen mehr interessieren als das weidende Vieh. Auch die angebotenen Speisen sprechen ganz bestimmt den menschlichen Magen an.

Bäuerliche Schmankerln mit viel Tradition
Auf der Brentenjochalm wird bäuerliche Tradition gelebt: Es gibt Knödeltage mit Press-, Spinat- und Speckknödel, aber auch Frühstück mit selbstgebackenem Brot, Jausenbretter, Apfelstrudel und frische Buttermilch.

Eine Besonderheit wird beizeiten am Samstag geboten: Fisolensuppe (Bohnensuppe) mit Kiachl und Zillertaler Krapfen, traditionell in Butterschmalz ausgebacken. Wie es früher auf den Bauernhöfen des Tales üblich war, wenn es am Samstagabend nach getaner Arbeit in Schmalz Ausgebackenes gegeben hat. Kiachl nennt man in Tirol daher auch Auszog’ne. Viele Produkte stammen von der Familie Schwoich selbst und werden vom Hof im Tal auf den Berg gebracht, so auch hauseigene Schnäpse und Liköre.

Gemütlicher Aufstieg über Kaiserlift
Zur Brentenjochalm gelangt man über zwei Aufstiege: Von der Talstation des Kaiserlifts am „Elfenhain“-Steig vorbei an Duxer Köpfl (774m), Duxer Alm und Berghaus Aschenbrenner Alm am Brentenjochsattel in rund 2,5 Stunden hinauf wandern. Oder die gemütliche Variante, den Kaiserlift, wählen und von der Bergstation Jahnhügel hinunter zur Alm schlendern. Es eröffnen sich Ausblicke auf Brentenjoch (1.256m), Moosbeerkopf (1.164m), das Inntal und natürlich die beeindruckenden Felswände des Wilden Kaisers (2.344m).

Nicht weit weg befindet sich das Weinbergerhaus (1.272m), eine halbe Stunde entfernt liegt die Steinbergalm (1.318m). Gamskogel (1.449m), Taxköpfl (1.433m) und Brandkogel (1.411m) sind in der Nähe. Die Brentejochalm ist übrigens nicht zu verwechseln mit dem Brentenjoch (2.000m), das in den Tannheimer Alpen liegt.

Kuh bei der Brentenjochalm
Brentenjochalm
Kühe bei der Brentenjochalm
Kuchen auf der Brentenjochalm
Brentenjochalm
Kiachln auf der Brentenjochalm

Fotos: Brentenjochalm / Familie Kaindl

Weitere Almporträts aus allen Landesteilen

Noch mehr Geschichten von der Alm

Die Schafschied in Tarrenz ist ein Fest für die kleinen Helden der Almen | Tirol

Die Schafschied in Tarrenz ist ein Fest für die kleinen Helden der Almen | Tirol

Die Schafschied von Tarrenz im Gurgltal im Tiroler Oberland ist ein Fest für das ganze Dorf. „Schafschoad“ nennen sie es. Alle freuen sich mit, wenn traditionell am zweiten Sonntag im […]

22. September 2023
Weiterlesen
Kein feierlicher Almabtrieb in Maria Alm wegen vieler Wolfsrisse | Salzburg

Kein feierlicher Almabtrieb in Maria Alm wegen vieler Wolfsrisse | Salzburg

Der so genannte „Bauernherbst“ ist eine fixe Größe im Kalender der ländlichen Salzburger Tourismus-Hochburgen. Alljährlich ziehen eine Reihe von Veranstaltungen Einheimische wie Gäste in den bäuerlichen Bann. Herzstücke davon sind […]

15. September 2023
Weiterlesen
Werner Koroschitz und die Eigensinnigkeit der Weidetiere | Kärnten

Werner Koroschitz und die Eigensinnigkeit der Weidetiere | Kärnten

Er ist ein Urgestein, was das Kärntner Almleben anbelangt. Buchautor und Historiker Werner Koroschitz verbringt seit 30 Jahren die Sommer als Hirte auf einer Alm im Mölltal. Zum vorletzten Mal berichtet er […]

8. September 2023
Weiterlesen
Die Flieger von oben sehen am Rauschbrunnen in Innsbruck | Tirol

Die Flieger von oben sehen am Rauschbrunnen in Innsbruck | Tirol

Dem Almsommer lauschen: Unter dem Motto „Heit giahn ma auf die Alm“ besuchen die Volksmusikmoderatoren von ORF Radio Tirol, Gabi Arbeiter, Steffi Holaus und Peter Kostner Almen in allen Tiroler […]

1. September 2023
Weiterlesen
Eigener Käse und Kraftwerk auf der Hintenbachalm | Tirol

Eigener Käse und Kraftwerk auf der Hintenbachalm | Tirol

Dem Almsommer lauschen: Unter dem Motto „Heit giahn ma auf die Alm“ besuchen die Volksmusikmoderatoren von ORF Radio Tirol, Gabi Arbeiter, Steffi Holaus und Peter Kostner Almen in allen Tiroler […]

25. August 2023
Weiterlesen
50 Jahre Bergeralm in Kals | Tirol

50 Jahre Bergeralm in Kals | Tirol

Dem Almsommer lauschen: Unter dem Motto „Heit giahn ma auf die Alm“ besuchen die Volksmusikmoderatoren von ORF Radio Tirol, Gabi Arbeiter, Steffi Holaus und Peter Kostner Almen in allen Tiroler […]

18. August 2023
Weiterlesen
Tirols Almberater Manuel Klimmer ist jung und eifrig auf unseren Almen unterwegs

Tirols Almberater Manuel Klimmer ist jung und eifrig auf unseren Almen unterwegs

Manuel Klimmer ist seit Kurzem in der neu besetzten Stelle als Almwirtschaftsberater in der LK Tirol tätig. Gerade einmal 22 Jahre alt, führt er einen Aufzuchtbetrieb für Jungrinder. Er hat […]

16. August 2023
Weiterlesen
Werner Koroschitz und die harte Arbeit um jeden Zaun im Mölltal | Kärnten

Werner Koroschitz und die harte Arbeit um jeden Zaun im Mölltal | Kärnten

Er ist ein Urgestein, was das Kärntner Almleben anbelangt. Buchautor und Historiker Werner Koroschitz verbringt seit 30 Jahren die Sommer als Hirte auf einer Alm im Mölltal. In den nächsten […]

9. August 2023
Weiterlesen
Ganz viel Selbstgemachtes von der Alpe Kaisers | Tirol

Ganz viel Selbstgemachtes von der Alpe Kaisers | Tirol

Dem Almsommer lauschen: Unter dem Motto „Heit giahn ma auf die Alm“ besuchen die Volksmusikmoderatoren von ORF Radio Tirol, Gabi Arbeiter, Steffi Holaus und Peter Kostner Almen in allen Tiroler […]

28. Juli 2023
Weiterlesen
Die Feichtaualm ist das Lebenswerk von Rosa und Gerhard Rettenbacher | Oberösterreich

Die Feichtaualm ist das Lebenswerk von Rosa und Gerhard Rettenbacher | Oberösterreich

Mitten im Nationalpark Kalkalpen auf 1375 Metern Seehöhe gelegen, sieht man heute der Feichtaulam ihre bewegte Geschichte nicht an. So ruhig und selbstsicher liegt sie da zu Füßen des Hohen […]

28. Juli 2023
Weiterlesen