Holzknechtkrapfen aus dem Zillertal | Tirol

…so ein Almkäse mit diesen Palatschinken. Die Holzknechtkrapfen mit Graukäse, Bauerntopfen und Kartoffel kommen von Almen aus dem Zillertal.

Krapfen, Käse und Knödel… Das sind die drei großen K der österreichischen Almküche. Die Holzknechtkrapfen aus dem Zillertal haben eine lange Tradition. Früher waren sie der Reallohn für die hart arbeitenden Holzknechte, die von Hof zu Hof gezogen sind. Das ging sogar so weit, dass aus vergangenen Jahrhunderten genaue Aufzeichnungen, so genannte Speisezettel, überliefert sind. Darauf ist zu lesen, welche und wie viele Krapfen, Knödel, Käse sowie weitere Speisen an welchem Tag, auf den Tisch kommen mussten.

Heute würden wir zu den Holzknechtkrapfen wohl eher pikant gefüllte Palatschinken sagen. So schnell ändern sich die Zeiten. Das Rezept aus dem Zillertal bewahrt die Vergangenheit, ohne die Moderne links liegen zu lassen. Denn in die Holzknechtkrapfen kommen u.a. traditioneller Graukäse von der Alm und Bauerntopfen. Statt sie in Schmalz auszubacken, werden die Krapfen fettschonend ins Backrohr gegeben.

Zutaten
60 g glattes Mehl
ein Ei, ein Dotter
125 ml Almmilch
6 mittlere Erdäpfel (Kartoffeln)
50 g Graukäse von der Alm
100 g Bauerntopfen (Quark)
Schnittlauch
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung

  • Aus Mehl, Eiern und Milch einen Teig rühren und dünne Palatschinken braten.
  • Für die Fülle die Erdäpfel kochen, schälen und dann pressen oder zerstampfen.
  • Zu den Erdäpfeln den bröseligen Graukäse, Topfen, klein geschnittenen Schnittlauch und Zwiebel dazumengen. Damit sich die Zutaten der Fülle besser vermengen, etwas gekochtes Wasser dazugeben. Das Ganze nach Belieben würzen.
  • Die Palatschinken dann mit der Fülle bestreichen und zusammenrollen.
  • Dann die Krapfen noch einmal kurz ins Backrohr geben, damit die Fülle schön warm wird.
  • Schließlich den restlichen Schnittlauch drüberstreuen und die Holzknechtkrapfen mit heißer Butter übergießen.

Foto: Zillertal Tourismus / Kevin Ilse

Über Käse von unseren Almen

Herzhafte Käsegerichte zum Nachkochen

Noch mehr Schmankerln von der Alm

Tiroler Zerggln mit Heumilch-Produkten

Tiroler Zerggln mit Heumilch-Produkten

Ob sie Zerggl, Kasknödel, Kasnocken oder Pressknödel heißen… Knödel mit Käse von der Alm und Kartoffel haben in unseren Hüttengerichten seit je her einen großen Stellenwert. Hier findet ihr einen […]

5. Januar 2024
Weiterlesen
Erdäpfelblattln mit Sauerkraut aus dem Zillertal | Tirol

Erdäpfelblattln mit Sauerkraut aus dem Zillertal | Tirol

Die Almhütten im Zillertal bieten eine reiche Auswahl an lokalen Spezialitäten. Hier können Almbegeisterte eine Pause einlegen und die Aussicht auf die umliegenden Berge genießen. Aus der Zillertaler Almküche kaum […]

28. Dezember 2023
Weiterlesen
Gekochtes Rindfleisch mit Semmelkren

Gekochtes Rindfleisch mit Semmelkren

Gekochtes Rindfleisch, oft „Tafelspitz“ genannt, gilt als Klassiker der österreichischen Bauernküche. Es war ursprünglich ein Essen für besondere Anlässe und im Tal verbreitet. Im Laufe der Zeit hat es sich […]

20. Dezember 2023
Weiterlesen
Allgäuer Krautkrapfen

Allgäuer Krautkrapfen

Winterzeit ist Krapfenzeit und Sauerkraut nicht weit. Vor allem in der kalten Jahreszeit zählt eines ganz besonders: die Abwehrkräfte stärken, um gesund durch den Winter zu kommen. Sauerkraut ist da […]

14. Dezember 2023
Weiterlesen
Rahmsuppe mit frischem Schnittlauch und Schwarzbrotwürfel | Oberösterreich

Rahmsuppe mit frischem Schnittlauch und Schwarzbrotwürfel | Oberösterreich

Die Rahmsuppe ist ein beliebtes Gericht in allen österreichischen Bundesländern, insbesondere in der kalten Jahreszeit. Die Cremesuppe wird auf Basis von Almmilch und anderen Almmilch-Produkten, wie Sauerrahm oder Rahm zubereitet. […]

23. November 2023
Weiterlesen
Alt-Wiener Suppentopf vom Himmelrind von Bernhard Hanak | Niederösterreich

Alt-Wiener Suppentopf vom Himmelrind von Bernhard Hanak | Niederösterreich

Speckknödel und Suppe gehören zur Alm wie Käse und Kuh. Suppen haben generell eine lange Tradition auf unseren Almwirtschaften. Als typisches Almgericht hat es anno dazumal viel Saure Suppe (Stosuppe), […]

17. November 2023
Weiterlesen
Allgäuer Käsknödel mit brauner Bröselbutter

Allgäuer Käsknödel mit brauner Bröselbutter

Es gibt eines, das haben alle Almregionen gemeinsam: den g‘schmackigen Almkäse. Das beweisen die zahlreichen Käsespezialitäten und die almtypischen Gerichte mit dem Almklassiker. Dabei darf ein Gericht nicht fehlen: Käsknödel, auch ‚Kasknödel‘ […]

7. November 2023
Weiterlesen
Käsesuppe mit Schnittlauch und gerösteten Croûtons | Allgäu

Käsesuppe mit Schnittlauch und gerösteten Croûtons | Allgäu

Die Almregionen im Alpenraum, ob in Österreich, der Schweiz oder dem südlichen Deutschland, haben sich je nach Land unterschiedlich entwickelt. Vieles haben sie aber gemeinsam, wie die traditionelle Käserei auf […]

5. Oktober 2023
Weiterlesen
Traditionelle Almnüsse zum Almabtrieb in Thiersee | Tirol

Traditionelle Almnüsse zum Almabtrieb in Thiersee | Tirol

Zu den Almabtrieben in Österreich im September gibt es viele Traditionen: geschmückte Kühe, wenn der Almsommer unfallfrei verlaufen ist, Stafeln für die fleißigsten Weidetiere, Almbuschen für Schafe und Ziegen. In […]

30. September 2023
Weiterlesen
Kaiserschmarrn aus Niederösterreich

Kaiserschmarrn aus Niederösterreich

Der Kaiserschmarrn wird traditionell aus einem einfachen Teig aus Mehl, Eiern, Almmilch, wenig Zucker und Butter zubereitet. Der Teig wird in einer Pfanne gebacken und während des Kochvorgangs mit einer […]

24. September 2023
Weiterlesen